Die VCO-Mottopartys: Wir VCOler können feiern - Ihr auch?!

 



Ende November wird wieder gefeiert! Und diesmal sind die 90er im wahrsten Sinne des Wortes Programm:
Die "KULT 90" soll die Volleyballerinnen und Volleyballer aus der Stadt und dem Umkreis von Osnabrück zu feiern ins FIVE ELEMENTS in den alten Güterbahnhof locken. Nach der tollen Party im Mai folgt damit nun die Fortsetzung... Und das beste?! Der EINTRITT IST  FREI!!! Wie das geht?! Es gibt 2 Möglichkeiten: Facebook-Nutzer können ganz einfach bis einen Tag vorher zusagen. Die gleiche "Meldefrist" gilt auch für die Anmeldung per Mail. Viel Spaß!



Weitere Informationen und News zur aktuellen Party findet ihr auch auf unserer Facebookseite unter "Veranstaltungen".


Plakat zur unserer ersten VCO-Party: Im Mai 2012 wurde im 5 Elements zusammen gefeiert und getanzt!

Am 5.Mai 2012 war es wieder soweit: In der Osnabrücker Szenediscothek Five Elements
 fand unsere erste Party 2012 statt, die zusammen mit dem Betreiber ausgerichtet wurde und unter dem Motto Round About 25 stand. "Damit sollen sich alle angesprochen fühlen, die 20 bis 30 Jahre alt sind oder sich noch genauso fühlen", erklärte VCO-Vorsitzender Tim Strangmann. Musikalisch wurde ein großes Publikum angesprochen. "Gespielt wird ein bunter Mix aus Charts, Black, House aus den letzten 20 Jahren. Da ist eigentlich für jeden etwas dabei!", erklärte Strangmann.
Dem Aufruf folgten über 400 Gäste, die sich aus Volleyballern und Nicht-Volleyballern zusammensetzten. "Das Elements zieht am Wochenende regelmäßig ein großes Publikum in den alten Güterbahnhof, jetzt kommen halt noch ein paar Volleyballer vom VCO und anderen Vereinen dazu! Das wird der Stimmung mit Sicherheit nicht abträglich sein", war sich Tim Strangmann schon im Vorfeld sicher.
Auch vorher hat man beim VC Osnabrück schon gerne gefeiert. Bereits im Gründungsjahr 2011 fand die erste VCO-Party statt, damals unter dem Motto "TanzenFeiern statt Pritschen & Baggern" in der Disco vom Haus der Jugend (siehe Foto unterhalb). Damals kamen fast aussschließlich VCOler und deren Freunde zu der von unserer 1.Damen organisierten Feier. Mit fetziger Musik von "DJ Gunnar" und einem breiten Getränkeangebot vom Bier über Longdrinks bis hin zu Cocktails wurde bis tief in die Nacht gefeiert. Bereits ein Jahr zuvor feierten unsere Spielerinnen und Spieler bereits gemeinsam an gleichem Ort zusammen, allerdings noch ohne "VC Osnabrück" auf den Flyern und Plakaten.

2012 ging es dann ins Five Elements, um dem Ganzen einen etwas größeren Rahmen und eine höhere Aufmerksamkeit zu geben. Da die "Round About" im Mai so ein toller Erfolg war, wurde einfach Ende des Jahres weitergefeiert.
Auch in der Zukunft soll es weitere interessante Mottopartys geben. An Ideen fehlt es auf jedenfall nicht: Von einer großen Beachparty im Sommerhalbjahr über eine Clubparty zu Saisonbeginn oder eine Halloweenfeier im Spätherbst bis zu einer X-Mas Party zu Weihnachten ist sicherlich vieles vorstellbar... schließlich können Volleyballer, getreu dem Motto der ersten VCO-Party, tanzen und feiern und nicht nur pritschen und baggern!